Animator Naruto Begrüßung 2019 mit lustigen Skizzen

Boruto: Naruto der nächsten Generation bereitet sich sowohl auf die Anime- als auch auf die Manga-Veröffentlichung auf das große 2019 vor, und einer der Hauptanimateure hinter der Serie feiert auf lustige Weise 2019.

Der beliebte Animator und Regisseur des Fans, Chengxi Huang, zeigte auf Twitter eine lustige Skizze von Tahun Boar mit Boruto und Inojin, die Sie unten sehen können.

In Huangs Skizze waren Boribi und die Chibi-Version von Inojin zu sehen, die eines der Gemälde von Inojin, das Wildschwein, im Jahr des Schweins zum Leben erweckte. Huang wurde schnell zu einem der beliebtesten Animatoren der Fans für entzückende Skizzen wie diese und einige der anderen überraschenden, die er in der Vergangenheit geteilt hatte.

Bei Fans am beliebtesten, weil sie die am meisten empfangenen Episoden leitet Boruto: Naruto der nächsten Generation Bislang, Episode 65, hat sich Huang auf andere Weise einen Namen für spezielle Skizzen gemacht, die außerhalb der Serie geteilt werden. Zuvor berührte er mit jungen Borata und Himawari die rührende Skizze von Hinata, liebenswerte neue Blicke auf die Beziehungen von Boruto und Hinata und Sasuke und Sakura, eine bemerkenswerte Wertschätzung für den berühmten und berühmten “Naruto Run”, eine herzzerreißende Auszeichnung für Jiraiya Berühmte NSFW-Skizze über Naruto und Hinata, die Umarmungen teilen.

Nachdem sie gesehen hatten, was Huangs Richtung in der Episode “Father and Child” erreicht hatte, warteten die Fans besorgt, was in der nächsten großen Schlacht passieren würde. Die Episode ist immer noch in Erinnerung, um das Ende der Chūnin-Prüfungen auf eine großartige Art und Weise zu erreichen, was sich überraschenderweise von der Art abhebt, in der es in der zweiten endet Boruto: Naruto der nächsten Generation Manga und Boruto: Naruto der Film. Es ist schwer, die Teams Naruto, Sasuke, Boruto und andere Kage gegen einen Gegner zu schlagen, und es wird ein viel höheres Maß sein, um das nächste Mal zu übertreffen.

Hoffentlich sehen die Fans 2019 etwas im Anime. Ursprünglich erstellt von Masashi Kishimoto, Naruto lief in Shueisha’s Weekly Shonen Jump für 700 Kapitel. Diese Geschichte folgt einem jungen Ninja, in dem ein Dämon eingeschlossen ist, der in seiner Heimatstadt ein Anführer sein will. Fortsetzung, Boruto: Naruto der nächsten Generation einige Jahre nach den Ereignissen der ursprünglichen Naruto-Geschichte und Kindermerkmale von vielen Schlüsselfiguren wie Naruto und Hinata arrangiert.

Der obige Artikel stammt ursprünglich aus: Comic Book

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Powered by WordPress and Bootstrap4