Setup Mein Held Academia, Major Izuku Shake-Up

Meine HeldenakademieDer Joint Training Bow hat sich auf mysteriöse Weise verändert, als One For All Midoriya weitaus instabiler wirkte als je zuvor, nachdem er die ursprünglichen Benutzer der vorherigen Kapitel getroffen hatte.

Aber das letzte Kapitel deutete auf etwas viel Größeres für Midoriya hin, weil er möglicherweise die verschiedenen Aspekte von One For Alls Stärke ausnutzt, die er zuvor nicht erkannt hatte.

Als die Fans zum ersten Mal mit der Idee von One For All bekannt wurden, betonte All Might, wie all die Helden eines jeden Helden, der sie zuvor eingesetzt hatte, gewonnen wurden. Deshalb war All Might genauso stark wie in seiner besten Form. Midoriya hat geübt, Kraft auf dieselbe Weise einzusetzen, aber vielleicht tat er es falsch. In Kapitel 212 dieser Serie zermalmt der tobende Midoriya One For All die Explosion, und Midoriya trifft andere Benutzer seiner vorherigen Stärke.

Der neue Held, der die Fans humorvoll an das beliebte Comicbuch Hellboy erinnerte, sagte, Midoriya sei “nicht allein” und bestrafte Midoriya dafür, “entspannte” und “alle abgelenkten” Kräfte einzusetzen. Was bedeutet, dass es einen besonderen Aspekt von One For All gibt, den Midoriya noch nicht genutzt hat. Dieser Traum, den er mit einem anderen Vestige getroffen hat, impliziert, dass jeder der vorherigen Inhaber auf verschiedene Weise immer noch auf One For All lebt.

Diese Idee wurde zu Beginn des Sportfestivals angedeutet, als sie Midoriya half, sich von Shinsos Gehirnwäsche zu befreien, aber diese neueste Entwicklung zeigt, dass frühere Inhaber einen weit direkteren Einfluss auf die Gewohnheiten von Midoriya haben könnten. Dies impliziert auch, dass eine seltsame Blitzexplosion nur eine Manifestation ihrer Kraft ist, eine andere Möglichkeit, aktiviert zu werden.

Midoriya erhöht nur seine Kraft und Geschwindigkeit, weil All Might dies tut, aber weil One For All zuvor Kraft von anderen Überresten gesammelt hat, nimmt er vielleicht auch ihre Gewohnheiten auf? Dies kann eine grundlegende Überarbeitung des Kraftrepertoires von Midoriya sein, das im Verlauf der Serie erforscht werden kann.

Meine Heldenakademie Von Kohei Horikoshi hergestellt und läuft seit Juli 2014 in Shueisha Weekly Shonen Jump. Diese Geschichte erzählt von Izuku Midoriya, der in einer Welt lebt, in der jeder Supermächte hat, obwohl er ohne sie geboren wurde. Der Traum, ein Superheld zu werden, wurde schließlich vom weltbesten Helden All Might gefördert und für professionelle Helden in die Schule eingeschrieben. Diese Serie ist seit 2015 von Viz Media für eine englischsprachige Version lizenziert.

Der obige Artikel stammt ursprünglich aus: Comic Book

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

Powered by WordPress and Bootstrap4